GEPRÜFTES UND SICHERES KONTROLLSYSTEM

Prüfung nach IDW PS 951 - Typ 2 - stets erfolgreich

Über 600 Banken in Deutschland haben ihren beleghaften Zahlungsverkehr bereits an die DZ Service als externen Dienstleister ausgelagert oder arbeiten mit der DZ-Service-Abwicklungsplattform, um sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können. Trotz dieser Auslagerung bleibt die Verantwortung für das interne Kontrollsystem (IKS) bei der Bank. Um dieser Besonderheit zu entsprechen, gibt es den Prüfungsstandard des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW PS 951).

Die Prüfung nach IDW PS 951 Typ 2, die in der Regel über einen 12-Monats-Zeitraum erfolgt, bescheinigt der DZ Service die Funktionsfähigkeit, Angemessenheit und Wirksamkeit ihres internen Kontrollsystems. Die Banken erhalten die Bescheinigung unter anderem für ihre Jahresabschlussprüfung, bei der sie revisionssichere Prozesse ihrer Dienstleister belegen müssen. Für die DZ Service ist die Zertifizierung ein wichtiges Qualitätsmerkmal, das im Wettbewerb eine hohe Bedeutung hat.

Seit dem Jahr 2013 sind die PS 951 neu gefasst. Die DZ Service wurde auf der neuen Basis zertifiziert, bei der Mindestinhalte für die IKS-Beschreibung definiert sind und die Kontrollziele anhand geeigneter Kriterien abgeleitet und beurteilt werden mußten. Typische Kriterien sind beispielsweise die Erfüllung der Anforderungen aus den MaRisk oder die Einhaltung von vertraglichen Service-Level-Agreements.

Die umfassendere und wesentlich umfangreichere Dokumentationen der IKS erfordernde Prüfung, durchgeführt von der AWADO Deutsche Audit GmbH mit Sitz Neu-Isenburg, wurde wiederum erfolgreich und ohne negative Feststellungen abgeschlossen. Die Prüfungsergebnisse wurden den Kunden zur Verfügung gestellt. Sie zeigen das erfolgreiche Risikomanagement und die Qualität der Prozesse der DZ Service.