MITTELSTAND IM MITTELPUNKT - FRÜHJAHR 2018

Die Stimmung im deutschen Mittelstand ist nach wie vor sehr gut. In der Frühjahrsausgabe unserer VR Mittelstandsumfrage erzielt die Geschäftslage bereits zum dritten Mal hintereinander ein Rekordhoch: Beeindruckende 92 Prozent der mittelständischen Unternehmen bewerten ihre aktuelle Lage derzeit als „gut“ oder „sehr gut“. Gegenüber Herbst stieg auch der Saldo der Geschäftserwartungen leicht von 27,3 Punkten auf 32,5 Punkte. Die inlandsorientierten Mittelständler blicken damit mehrheitlich optimistisch in die Zukunft und lassen sich von etwaigen geo- und handelspolitischen Risiken kaum beeindrucken. Allenfalls der Fachkräftemangel und die Bürokratie bereiten den Mittelständlern derzeit größere Sorgen.

Geschäftslage und Geschäftserwartungen Mittelstand im Mittelpunkt Frühjahr 2018

Allerdings überrascht es, dass die mittelständischen Unternehmen trotz der guten Lage und ihres Optimismus weniger investieren wollen. Waren es im Herbst 2017 noch 81,8 Prozent aller Mittelständler, die planten, in den nächsten sechs Monaten in ihr Unternehmen zu investieren, so sind es jetzt „nur“ noch 78,3 Prozent. “Offenbar erlaubt es die starke Nachfrage den Firmen in einigen Branchen, ihren Erfolg vor allem durch Preiserhöhungen und höhere Margen zu festigen – zumindest vorübergehend“, sagt Uwe Berghaus. Der Firmenkundenvorstand der DZ BANK rät den Mittelständlern, bei strategisch wichtigen Investitionen nicht nachzulassen: „Nur mit kontinuierlichen Investitionen in die Digitalisierung und Internationalisierung bleibt der deutsche Mittelstand auf Dauer zukunftsfähig.“

Insgesamt zeigen sich die mittelständischen Unternehmen sehr selbstbewusst, auch weil sie eine immer bessere Ausstattung mit Eigenkapital vorweisen können. Der Finanzierungsbedarf ist dementsprechend gering, aber die Erwartungen an die Hausbanken im Hinblick auf eine günstige Preisgestaltung und das - auch zunehmend digitale - Produktangebot sind hoch. 39,7 Prozent der Unternehmen halten digitale Plattformen zur Online-Interaktion mit ihrer Bank für wichtig. Außerdem wünscht sich ein Drittel der Mittelständler von ihrer Hausbank Impulse für strategische Entscheidungen.

Dabei wird die Beziehung zur Hausbank von vielen Mittelständlern weiterhin sehr geschätzt. 95 Prozent der befragten Unternehmen sind mit ihrer Hausbank zufrieden und die überwiegende Mehrheit wird auch zukünftig auf die Expertise der Hausbank vertrauen. Allerdings zeigen die Ergebnisse der Befragung auch, dass dem Aufbau der firmeneigenen Expertise in Finanzfragen eine zunehmende Bedeutung beigemessen wird.

Übersicht über wesentliche Ergebnisse der Blitzumfrage

Aktuelle Problemfelder der mittelständischen Unternehmen

Herausforderungen für Unternehmen des deutschen Mittelstands - Frühjahrsumfrage Mittelstand im Mittelpunkt DZ BANK

Niedrigzinsphase ambivalent

Die Niedrigzinsphase wird vom Mittelstand zwiespältig gesehen

Erwartungen an Banken

Erwartungen an Banken

Über die Mittelstandsstudie

Zweimal jährlich führt die DZ BANK zu wichtigen konjunkturellen Eckdaten eine Mittelstandsumfrage durch. Zu diesem Zweck führt ein unabhängiges Marktforschungsinstitut mit Hilfe eines von der DZ BANK konzipierten Fragebogens rund 1.500 telefonische Interviews mit Inhabern, Geschäftsführern und leitenden Angestellten mittelständischer Unternehmen durch. Die Umfrage wird nun schon seit 2013 als gemeinsamer Mittelstandsbericht von DZ BANK und BVR unter dem Titel ‘Mittelstand im Mittelpunkt' veröffentlicht. Mittelständische Entscheidungsträger soll die Studie darin unterstützen, die eigene Unternehmenssituation, angestrebte Entwicklungsperspektiven oder Herausforderungen mit den Umfrageergebnissen ihrer Branche zu vergleichen und gegebenenfalls Rückschlüsse für die Unternehmensstrategie daraus zu ziehen.

Die wichtigsten Umfrageergebnisse sind in der Publikation 'Mittelstand im Mittelpunkt' zusammengefasst. Gleichzeitig finden Sie hier auch die wesentlichen Fakten zur Wirtschaftslage und Wirtschaftsentwicklung im Mittelstand.

Hier finden Sie alle vorangegangenen Studien zum Download.

Weitere Ergebnisse der DZ BANK Mittelstandsumfragen

Vorangegangene Studien

Die Mittelstandsumfrage der DZ BANK wird seit inzwischen 22 Jahren erhoben. Seit Herbst des Jahres 2013 wird die Umfrage in Zusammenarbeit mit dem BVR, dem Bundesverband der Volksbanken und Raiffeisenbanken erstellt.

Alle Umfrageergebnisse ab 2015 stellen wir Ihnen in der Zusammenfassung und zum Download bereit. Ältere Ergebnisse stellen wir Ihnen auf Anfrage gern zur Verfügung.

Zu den vorangegangenen Studien

Ausführliche Mittelstandsumfrage - Frühjahr 2018

Lesen Sie selbst die Ergebnisse unseres achten gemeinsamen Mittelstandsberichts von DZ BANK und BVR, der einmal mehr die Bedeutung des Mittelstands für die deutsche Wirtschaft unterstreicht.

Die gesamte Mittelstandsstudie zum Download (PDF 1,92 MB)