VR-DOKSERVICE

Mit dem VR-DokService unterstützen wir Sie als Exporteur bei der Bearbeitung Ihres Akkreditivgeschäftes.

Was tun wir genau für Sie?

  • Erstellung bzw. Indossierung von Dokumenten für den Exporteur zur Vorlage unter einem Exportakkreditiv:
    - Tratten, Handelsrechnungen, Pack- und Gewichtslisten, Zertifikate des Exporteurs, sonstige Dokumente (ohne Einholung von Beglaubigungen und Legalisierungen)
    - Entwürfe von Ursprungszeugnissen zur Beantragung bei der IHK
    - Telefaxe, E-Mail Vorlagen, Kurierbelege und Anschreiben für den Dokumentenversand an Dritte

  • Abstimmung der Transport- und Versicherungsdokumente mit den jeweiligen Parteien
  • Anforderung der übrigen Dokumente („Sammelfunktion“) vom Exporteur und Prüfung auf Akkreditivkonformität
  • Überwachung der Dokumentenvorlagefristen


Wie funktioniert VR-DokService?

1. Ihnen wurde ein Exportakkreditiv avisiert.

2. Sie teilen der DZ BANK die zur Erstellung der Dokumente erforderlichen Details mit.

3a. Für Dokumente, die Sie besorgen, z.B. das Ursprungszeugnis, fertigt die DZ BANK einen passgenauen Entwurf an.

3b. Zusätzlich stimmt die DZ BANK Dokumente mit dritten Parteien wie Spediteuren oder Versicherungen ab.

4. Die Dokumente werden nun für die Inanspruchnahme des Akkreditivs verwendet.

Was haben Sie davon?

  • Umwandlung von Fixkosten - z. B. Personalkosten - in kalkulierbare variable Kosten
  • Konzentration auf die Kernkompetenz
  • Beschleunigung des Zahlungseingangs
  • Gewährleistung der Sicherungsfunktion des Akkreditivs
  • Sichere Dokumentenerstellung auch in Urlaubszeiten und in der Hochsaison