CIRR-KREDIT

Subventionierte Festzinssatzkredite über die AKA BANK
Als Gesellschafterbank kann die DZ BANK AG als Spitzeninstitut der Genossenschaftlichen FinanzGruppe die Leistungen der AKA BANK in Anspruch nehmen.
Unsere Kunden profitieren von der Zusammenarbeit bei der Finanzierung internationaler Geschäfte.
Als eines von zwei Instituten in Deutschland stellt die AKA zur Finanzierung deutscher Exporte CIRR-Kredite (Commercial Interest Reference Rate) zur Verfügung. Die jeweils für vier Wochen gültigen Zinssätze werden von der OECD veröffentlicht und finden sich auch in den Richtdaten Exportfinanzierung.
Diese subventionierten Festzinssatzkredite ermöglichen staatlich geförderte Finanzierungen von Investitionsgüterexporten und damit verbundene Leistungen. In Deutschland werden mit diesen öffentlichen Mitteln Exporte in bestimmte Länder gefördert. Diese Länder sind in der DAC-Liste aufgeführt.

Die vollständigen Voraussetzungen für eine Finanzierung mit ERP-Mitteln finden sich auf den Seiten der AKA.

Die DZ BANK berät Sie gerne über die Finanzierungsinstrumente der AKA BANK.

Voraussetzungen für einen CIRR-Kredit sind unter anderem:

Mindestlaufzeit:4 Jahre
Kredithöchstbetrag aus ERP-Mitteln:EUR 85 Mio.
Bereitstellungsprovision:0,375 % p.a.
Reservierungsprovosion:1 ‰ zzgl. 0,2 % p.a. auf den anwendbaren CIRR-Satz. Eine Reserierung ist für maximal vier Monate möglich.