AKQUISITIONSFINANZIERUNG

Akquisitionsfinanzierung in der DZ BANK
Wir arrangieren und strukturieren Fremdfinanzierungen für den Erwerb mittelständischer und größerer Unternehmen. In Frankfurt strukturieren wir sowohl als Konsortialführer als auch in „Club“-Transaktionen Akquisitionsfinanzierungen für mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Markt. Daneben beteiligen wir uns selektiv an internationalen Akquisitionsfinanzierungen und sind an den Bankplätzen New York und London in den Filialen der Bank mit entsprechenden Teams vertreten.

Finanzierungsgrundlage
Grundlage für Akquisitionsfinanzierungen ist der prognostizierte nachhaltige Cash-Flow über die Finanzierungslaufzeit. Dieser bestimmt das Verschuldungspotenzial des zu erwerbenden Unternehmens. Zur Analyse ziehen wir dabei ein umfangreiches Informationspaket (sog. Due Diligence-Berichte) und die Ergebnisse eines eigenen Cash-Flow-Modells heran.

Geeignet sind daher besonders Unternehmen mit:

  • einem stabilen Cashflow-Profil,
  • einer führenden Marktposition in dem relevanten Markt,
  • einer diversifizierten Kunden- und Lieferantenbasis.

Für Akquisitionsfinanzierungen ungeeignet sind u.a. Start-ups und Sanierungsfälle.


Finanzierungsanlässe

  • Regelung der Nachfolge im Unternehmen (Unternehmensnachfolge)
  • Verkauf von Randbereichen von Konzernunternehmen („Spin-offs“)
  • Verkauf durch einen Finanzinvestor an einen Finanzinvestor
  • Public-to-Private-Transaktionen (Kauf börsennotierter Unternehmen)
  • Übernahmen börsennotierter Unternehmen (Corporate-to-Corporate)
  • Anlassbedingte Veräußerung von Unternehmensteilen bzw. -gruppen


Ihre Vorteile bei einer Zusammenarbeit mit uns:

Hohe Qualität und Analyse-Know-how

  • Team von erfahrenen Mitarbeitern mit umfassender Transaktionserfahrung
  • Ausgeprägte finanzanalytische Kompetenz und breite Erfahrung mit Mid Cap-Unternehmen
  • Hohe Branchen- und Marktexpertise ist in der Bank vorhanden

Hohe Geschwindigkeit und verlässliche Partnerschaft

  • Straffer Prozess mit sehr schneller Bearbeitungszeit durch eine enge Zusammenarbeit mit den kreditentscheidenden Stellen in Verbindung mit einer ausgeprägten Geschäftsfeldkompetenz und kurzen Entscheidungswegen
  • Auch nach Transaktionsabschluss stehen wir als langfristiger Partner zur Verfügung und stellen ein breites Angebot an Zusatzleistungen durch das Allfinanzkozept in  der Genossenschaflichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken bereit

 

Flexibilität und Lösungsorientierung

  • Wir sind flexibel hinsichtlich Strukturierung, Branchen und Produktpalette
  • Pragmatischer und zielorientierter Lösungsansatz im Vordergrund
  • Finanzierungslösungen werden individuell auf die Situation/Erwartungen des Kunden zugeschnitten