VERBRIEFUNGEN (ABS, ABCP)

Gewinnen Sie Liquidität
Die Forderungsverbriefung bietet Ihnen die Möglichkeit einer dauerhaften Refinanzierung auf Basis eigener werthaltiger Forderungen. Damit wird eine sehr stabile Finanzierungsquelle erschlosssen, da als Sicherheit auf ein breit gestreutes Portfolio verschiedener Debitoren referenziert wird und sich eine weitgehende Unabhängigkeit vom Rating des finanzierten Unternehmens ergibt. Ergebnis ist ein stabiler Baustein in der Liquiditätsplanung.

Zusätzlich besteht die Chance durch den Verkauf der Forderungen die Bilanz zu verkürzen und die entsprechenden Bilanzkennziffern zu verbessern. Ihre Forderungen werden zu einem Portfolio von mindestens Euro 10 Mio. gebündelt, welches typischerweise revolvierend im Rahmen eines regresslosen, stillen Forderungsverkaufs an eine Zweckgesellschaft verkauft wird.
Das Forderungsmanagement verbleibt weiterhin in den Händen des Kunden, das bedeutet gegenüber den Debitoren erfolgt keine Information über den Verkauf. Die Zweckgesellschaft finanziert den Forderungsankauf am Kapitalmarkt über kurzlaufende, forderungsgedeckte Wertpapiere (ABCP) oder als Alternative über eine Kreditlinie der DZ BANK.


Profitieren Sie von unserer Erfahrung
Das DZ BANK Spezialisten-Team hat seit 1999 mehr als 100 Verbriefungstransaktionen umgesetzt. Der Anspruch ist den Kunden dauerhaft einen Mehrwert durch eine auf seine spezifische Situation zugeschnittene Transaktionsstruktur zu liefern. Vorteilhaft hierbei sind die flexiblen Gestaltungsmöglichen einer Forderungsfinanzierung. So können beispielsweise saionale Schwankungen des Finanzierungsvolumens, verschiedenen Währungen der Forderungen oder auch verschiedene Forderungsverkäufer innerhalb eines Konzerns berücksichtigt werden. Auch Portfolien mit nur wenigen, aber großen Abnehmern lassen sich refinanzieren. Wichtig ist neben dem Erreichen typischer Ziele - wie z.B. Reduktion der Finanzierungskosten - auch eine möglichst geringere Arbeitsbelastung in der Finanzabteilung Ihres Unternehmens. Eine definierte Schnittstelle erlaubt hier eine schnelle und komfortable Abwicklung der Forderungsankäufe. Falls sich Fragen ergeben steht jedem Kunden ein fester Ansprechpartner in allen Fragen zur Forderungsverbriefung zur Verfügung.

Forderungsverbriefungen sind nicht nur bei "Normalkonjunktur" sinnvoll nutzbar, sondern stellen auch dann, wenn es ernst wird, ein stabiles Finanzierungsinstrument dar - das können Ihnen unsere langjährigen Kunden bestätigen.