ENERGY EFFICIENCY AWARD 2015

Bewerbungsphase gestartet

Herausragende Energieeffizienzprojekte werden gewürdigt

Vorreiter gesucht!

Ab sofort sind Unternehmen aus Industrie und Gewerbe wieder dazu aufgerufen, sich mit vorbildlichen Energieeffizienzprojekten um den Energy Efficiency Award der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2015.

Den mit insgesamt EUR 30.000,-- dotierten Preis schreibt die Deutsche Energie-Agentur (dena) im Rahmen der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Initiative EnergieEffizienz aus. Premium-Partner sind die Unternehmen DZ BANK AG, Bayer MaterialScience AG und Danfos. Schirmherr des Wettbewerbs ist der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel.

Was Sie für die Teilnahme am Energy Efficiency Award wissen müssen
Mit dem Preis werden erfolgreich umgesetzte Projekte aus Unternehmen in Industrie und Gewerbe ausgezeichnet, die zu einer nachweisbaren Steigerung der Energieeffizienz geführt haben.

Teilnehmer
Der international ausgeschriebene Wettbewerb steht für Projekte von Unternehmen jeder Größe und Branche offen – gerade auch für kleine und mittlere Betriebe.

Es werden auch kooperative Bewerbungen zugelassen, d.h. gemeinsame Bewerbungen von Unternehmen und an der Umsetzung des eingereichten Projekts beteiligten Anlagenherstellern, Planern oder Beratern.

Nicht teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, an denen die öffentliche Hand direkt oder indirekt mehrheitlich beteiligt ist.

Auswahl und Auszeichnung der Preisträger
Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine fachkundige Jury mit unabhängigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Fachmedien.

Weitere Informationen
Alle Informationen zur Teilnahme sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter www.EnergyEfficiencyAward.de.