RBI FOLGT DZ BANK INS MIDCAP ALLIANCE-NETZWERK

Die Raiffeisen Bank International, Kooperationspartner der DZ BANK, ist der MidCap Alliance beigetreten.

Bereits seit dem Jahr 2013 ist der Bereich Corporate Finance / M&A (CFI) der DZ BANK als einziges deutsches Mitglied in dem führenden Netzwerk von M&A-Beratungsgesellschaften vertreten. Ziel der MidCap Alliance ist, dass sich die Mitglieder des Netzwerks, zu denen Banken und banknahe Beratungshäuser an 18 Standorten in Europa, den USA und Indien gehören, gegenseitig bei der Akquisition und Durchführung von grenzüberschreitenden M&A-Mandaten unterstützen.  

Mit dem Beitritt der Raiffeisen Bank International (RBI) zum 1. Mai 2020 erweitert die Midcap Alliance ihre Reichweite nach Österreich, Osteuropa, Russland und in die Türkei und eröffnet damit auch der DZ BANK neue Möglichkeiten in diesen aufstrebenden M&A-Märkten. Das M&A-Team der RBI verfügt über hohe Branchen- und Transaktionsexpertise unter anderem in den Bereichen Industrie, Konsumgüter und Energie.

Obere Reihe v.l.n.r.: Aydin Evren Ozol (RBI), Martin Bacher (RBI), Jan Davidsen (Atrium, Dänemark), Klaus Imhof (RBI), Boris Hristov (RBI) - Untere Reihe v.l.n.r.: Andrew Whitehouse (Smith Square Partners, UK), Eddy Verbrugge (SDM-Valorum, Belgien), Gregory Tzanakakis (Midcap Alliance Coordinator), Birgit Meyer zu Selhausen (DZ BANK CFID)

„Der Beitritt der RBI ist ein Meilenstein für die Midcap Alliance“, sagt Birgit Meyer zu Selhausen, Gruppenleiterin CFID und Supervisory Board Head der MidCap Alliance. „Wir freuen uns sehr, da wir schon seit vielen Jahren mit dem M&A-Team der RBI erfolgreich zusammenarbeiten und uns das in der Midcap Alliance noch schlagkräftiger und attraktiver für unsere Mandanten werden lässt.“

Dr. Klaus Imhof, Leiter M&A bei der RBI ergänzt: „Wir sind davon überzeugt, dass uns die MidCap Alliance als wichtiges Netzwerk im M&A-Bereich dabei helfen wird, unsere zentralen strategisch-operativen Ziele zu erreichen und die immer komplexer werdenden grenzüberschreitenden Transaktionen erfolgreich zu begleiten.“

Weitere Informationen: midcap-alliance.com