GESCHÄFTSENTWICKLUNG

Zahlen und Fakten der DZ BANK Gruppe

Geschäftszahlen 2015

DZ BANK Gruppe erzielt Vorsteuer-Ergebnis von 1,28 Milliarden Euro

Die DZ BANK Gruppe hat ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung im Jahr 2015 fortgesetzt. Nach IFRS erreichte die DZ BANK Gruppe ein Ergebnis vor Steuern von 2,45 Milliarden Euro. Das Ergebnis liegt damit um 14,4 Prozent unter dem Rekordwert des Vorjahres (2,87 Milliarden Euro), jedoch weiterhin auf einem außerordentlich hohen Niveau. „Wir haben erneut einen sehr guten Jahresabschluss erzielt. Dieser wird in erster Linie getragen von der positiven operativen Entwicklung in der gesamten DZ BANK Gruppe“, sagt Wolfgang Kirsch, Vorstandsvorsitzender der DZ BANK AG. Dank wirtschaftlich guter Rahmenbedingungen reduzierte sich die Risikovorsorge auf einem bereits niedrigen Niveau erneut. Wertaufholungen in Staatsanleihebeständen, wenn auch in geringerem Maße als in den Vorjahren, kamen hinzu. „Mit unserer hohen inneren Ertragskraft und günstigen gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben wir abermals einen Jahresabschluss oberhalb unserer Erwartungen erreicht. Neben der guten Geschäftsentwicklung haben maßgebliche strategische Weichenstellungen das Jahr 2015 geprägt. Mit der im November angekündigten Fusion von DZ BANK und WGZ BANK schließt die genossenschaftliche FinanzGruppe die Konsolidierung in ihrem Oberbau im Jahr 2016 erfolgreich ab“, sagt Wolfgang Kirsch.

Online-Geschäftsbericht 2015

Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 im Überblick

Die Zahlen im Überblick