NEWS-ARCHIV DER EHEMALIGEN WGZ BANK

22.08.2014

Initiativpreis NRW 2014 gestartet

Ab heute können sich engagierte mittelständische Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen für den Initiativpreis NRW 2014 bewerben. Ausgezeichnet werden mittelständische Unternehmen in den drei Kategorien „Schaffung neuer Arbeitsplätze“, „Erneuerbare Energien und Umweltschutz“ sowie „Gesellschaftliches Engagement“. Der Preis ist insgesamt mit 30.000 Euro dotiert.

Teilnahmeberechtigt sind mittelständische Unternehmen, die überwiegend in Familienbesitz sind. Bewerbungen können bis zum 22. September 2014 über das Onlineformular auf der Seite www.initiativpreis-nrw.de eingereicht werden.

Der Initiativpreis NRW wird seit 2008 von der WGZ BANK, der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ), der Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung (NRZ), der Westfälischen Rundschau (WR) und der Westfalenpost (WP) jährlich ausgeschrieben. Bei der Auswahl der Preisträger werden neben der unternehmerischen Leistung auch die Originalität und das persönliche Engagement gewürdigt. Die Jury um Thomas Löcker (Leiter Firmenkunden WGZ BANK), Frank Meßing (Redakteur Wirtschaft „WAZ“) sowie Professor Dr. Marcel Hülsbeck (Universität Witten/Herdecke) wird über die Sieger am 4. November 2014 entscheiden. Die Preisverleihung findet am 26. November 2014 in der WGZ BANK statt.