PRESSEMITTEILUNGEN 2013

10.01.2013

DZ BANK AG unterzeichnet Äquator-Prinzipien

Die DZ BANK AG hat die Äquator-Prinzipien, einen weltweiten Standard zur Projektfinanzierung, zum 1. Januar 2013 anerkannt und dokumentiert damit ihre Bereitschaft zur nachhaltigen Entwicklung ihres Kerngeschäfts. Mit der Unterzeichnung der Äquator-Prinzipien wird die DZ BANK AG zukünftig diese Richtlinien weltweit bei allen neuen Projektfinanzierungen anwenden, die ein Volumen von 10 Millionen US-Dollar überschreiten. „Durch den Beschluss, den Äquator-Prinzipien beizutreten, machen wir gegenüber unseren Kunden und der Gesellschaft deutlich, welche strengen sozialen und ökologischen Kriterien wir bei der Finanzierung von Projekten beachten. Dies tun wir sowohl aus Gründen der Risikovorsorge als auch in Verantwortung für die Gesellschaft“, so Wolfgang Kirsch, Vorstandsvorsitzender der DZ BANK.

Die DZ BANK ist das Spitzeninstitut der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, die mehr als 1.100 Volksbanken Raiffeisenbanken umfasst und, gemessen an der Bilanzsumme, eine der größten privaten Finanzdienstleistungsorganisationen Deutschlands ist. Innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe fungiert die DZ BANK AG als Zentralinstitut für mehr als 900 Genossenschaftsbanken mit deren 12.000 Bankstellen und als Geschäftsbank.

Die Äquator-Prinzipien

Die Äquator-Prinzipien wurden 2003 basierend auf den Umweltstandards der Weltbank in Zusammenarbeit mit der International Finance Corporation, IFC, ausgearbeitet und damals von zehn Banken unterzeichnet. Mittlerweile haben sich weltweit 70 Banken dem freiwilligen Regelwerk angeschlossen und bekennen sich damit zu verantwortungsvollen Umwelt- und Sozialstandards in der Projektfinanzierung.

Die Unterzeichnung der Äquator-Prinzipien ist für die DZ BANK eine Ergänzung der bestehenden Maßnahmen und Richtlinien, um eine nachhaltige Kreditvergabe zu gewährleisten.


Ansprechpartner:

Delia Kaiser
Tel.: +49 (0)69 7447-42147
delia.kaiser@dzbank.de


***********************
Im Nachhaltigkeitsbericht der DZ BANK AG ist das Engagement umfassend dargestellt. Der Bericht wurde nach dem internationalen Standard der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt und geprüft. Er kann unter www.nachhaltigkeit.dzbank.de online abgerufen oder als gedrucktes Exemplar bestellt werden.