PRESSEMITTEILUNGEN 2011

22.09.2011

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2012

Ausschreibungsfrist für den höchstdotierten Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich "Banking & Finance" hat begonnen

Bis zum 31. Dezember 2011 können sich Hochschulabsolventen, die in ihren Abschlussarbeiten ein Thema aus dem Bereich "Banking & Finance" behandeln, für den Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2012 bewerben.

Mit insgesamt 24.000 Euro ist der Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich "Banking & Finance". Die Auszeichnung wird in zwei Kategorien vergeben: Master Theses / Diplomarbeiten (Uni/FH) und Bachelor Theses / Diplomarbeiten (BA). Die eingereichten Arbeiten werden von einer Jury aus Wissenschaft und Praxis bewertet. Bewertungskriterien sind insbesondere Aufbau, Methodik, Originalität, Aktualität und Praxisrelevanz der Abschlussarbeiten.

"Mit dem Karriere-Preis fördern wir seit vielen Jahren die erfolgreiche Arbeit und das Engagement junger Akademiker, die sich mit den zunehmend komplexer werdenden Finanzmarktthemen auseinandersetzen. Gerade der enge Austausch und die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Hochschulen und Universitäten sind wichtige Erfolgsfaktoren im Wettbewerb um gut ausgebildete Nachwuchskräfte", so Oliver Best, Bereichsleiter Personal der DZ BANK.

Der Förderpreis wird gemeinsam von der DZ BANK Gruppe vergeben. Teilnehmer sind die Unternehmen Bausparkasse Schwäbisch Hall, DG HYP (Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank), R + V Versicherung, TeamBank, Union Investment Gruppe, VR LEASING und DZ BANK.

Die Bewerbungsunterlagen zum Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe sind im Internet unter www.karrierepreis.de abrufbar.