PRESSEMITTEILUNGEN 2010

27.05.2010

Helmut Gottschalk neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates der DZ BANK

Der Aufsichtsrat der DZ BANK AG hat in seiner Sitzung am 27. Mai 2010 Herrn Helmut Gottschalk zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Herr Gottschalk tritt damit die Nachfolge von Herrn Rolf Hildner an, der wegen Erreichens der satzungsgemäßen Altersgrenze nach zwanzigjähriger Tätigkeit in diesem Gremium aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist.

Helmut Gottschalk, Sprecher des Vorstands der Volksbank Herrenberg-Rottenburg eG, gehört dem Aufsichtsrat der DZ BANK AG bereits seit 2003 an, seit 2008 als dessen stellvertretender Vorsitzender. Daneben hat er weitere bedeutsame Mandate im genossenschaftlichen FinanzVerbund inne. So ist er Vorsitzender des Verbandsrats des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes sowie stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der DZ Beteiligungs GmbH & Co. KG Baden-Württemberg, des größten Anteilseigners der DZ BANK AG. Zudem ist er Mitglied im Verwaltungsrat und Verbandsrat des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR).

Herr Wolfgang Apitzsch, Rechtsanwalt, wurde als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender wiedergewählt. Herr Henning Deneke-Jöhrens, Sprecher des Vorstandes der Volksbank eG Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg, wurde neu in das Amt eines stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.