PRESSEMITTEILUNGEN 2010

06.10.2010

DZ BANK Gebäude erhält Auszeichnung der GreenBuilding-Initiative

Cityhaus I in Frankfurt als EU GreenBuilding zertifiziert. Primärenergiebedarf des Gebäudes konnte um mehr als 25 Prozent gesenkt werden.

Der Umweltschutz genießt bei der DZ BANK eine hohe Priorität. Das belegt auch die Auszeichnung der GreenBuilding-Initiative der Europäischen Union für das Cityhaus I, eines der Hauptgebäude der Bank am Sitz in Frankfurt am Main. Damit wurden die Umbaumaßnahmen des Hauses unter ökologischen Gesichtspunkten gewürdigt, denn mit der Modernisierung der Fassade vor zwei Jahren konnte der Primärenergiebedarf des Gebäudes um mehr als 25 Prozent gesenkt werden. Das modernisierte Cityhaus I erzeugt heute deutlich weniger CO2 als vor der Sanierung.

Zum Primärenergiebedarf gehören die Energie, die für Warmwasseraufbereitung und für Heizung bzw. Kühlung benötigt wird, sowie die Energie zum Betrieb und zur Steuerung von Pumpen, Lüftungen und ähnlichen Anlagen. Außerdem berücksichtigt die Auszeichnung die Energiequelle. Dass im Cityhaus I Fernwärme genutzt wird – anstatt Heizöl oder Erdgas -, wirkte sich somit ebenfalls positiv bei der Ermittlung des Primärenergiefaktors aus. Als Besonderheit bei der Modernisierung des Cityhauses I würdigt die Initiative zudem, dass die Fassadensanierung bei laufendem Betrieb umgesetzt wurde. Dadurch konnten logistische und somit auch energetische Vorteile erzielt werden.

Die EU-Initiative GreenBuilding ist eine europaweite Zertifizierung, die einheitliche Anforderungen an die Energieeinsparung neuer und sanierter Geschäftsgebäude stellt. Das EU-Programm GreenBuilding gibt es seit 2005, inzwischen haben sich in Deutschland über 70 Unternehmen als Partner registriert. Das Joint Research Centre der Europäische Kommission setzt die Regeln und Struktur für das GreenBuilding-Programm fest und ist verantwortlich für die Aufnahme der GreenBuilding-Partner.

Das Thema Nachhaltigkeit hat in der DZ BANK in den Bereichen Ökologie und Ökonomie insgesamt einen hohen Stellenwert. So bezieht der gesamte Standort Frankfurt der DZ BANK zu 100 Prozent zertifizierten Ökostrom aus Wasserkraftwerken.