NEWS-ARCHIV

16.09.2019

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2020

Ausschreibung hat begonnen / Höchstdotierter Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft im Bereich "Banking & Finance" und „Informationstechnologie“ / Insgesamt 24.000 Euro Preisgeld

„Zeig uns, was du draufhast!" Unter diesem Motto wird der Karriere-Preis 2020 zum insgesamt 19. Mal vergeben. Ab sofort können sich Hochschulabsolventen bis zum 31. Dezember 2019 mit ihren Abschlussarbeiten aus den Themenbereichen „Banking & Finance“ und „Informationstechnologie“ für den Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2020 bewerben. „Digitalisierung, Innovation und Informationsmanagement sind die Thementreiber in den Hochschulen. Deshalb haben wir den Themenkreis der möglichen einzureichenden Arbeiten auf die Informationstechnologie erweitert“, beschreibt Oliver Best, Bereichsleiter Konzern-Personal der DZ BANK, die veränderten Schwerpunkte im kommenden Jahr. Zudem dürfen jetzt auch veröffentlichte oder bereits prämierte Arbeiten zum Karriere-Preis eingereicht werden.

Karriere-Preis prämiert Bachelor- und Masterarbeiten aus den Bereichen „Banking & Finance“ und „Informationstechnologie“

Mit insgesamt 24.000 Euro ist der Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich "Banking & Finance" und „Informationstechnologie“. Die Auszeichnung wird in zwei Kategorien vergeben: Master-Thesen und Bachelor-Thesen. Die eingereichten Arbeiten werden von einer Jury aus Wissenschaft und Praxis bewertet. Bewertungskriterien sind insbesondere Aufbau, Methodik, Originalität, Aktualität und Praxisrelevanz der Abschlussarbeiten. Der Preis wird gemeinsam ausgerichtet von den Unternehmen der DZ BANK Gruppe, im einzelnen DZ BANK, Bausparkasse Schwäbisch Hall, DZ HYP, DZ PRIVATBANK, R+V Versicherung, TeamBank, Union Investment Gruppe und VR Smart Finanz.

Informationen zur Online-Bewerbung sind im Internet unter www.karrierepreis.de abrufbar.