NEWS-ARCHIV

12.02.2015

oekom research stuft DZ BANK Gruppe in Nachhaltigkeitsrating auf „C+“ hoch

Renommierte Nachhaltigkeits-Ratingagentur vergibt damit das beste Rating im Banken-Bereich – DZ BANK Gruppe sowohl „Industry Leader“ als auch im „Prime-Status“

oekom research, eine der weltweit führenden Ratingagenturen im Markt für nachhaltige Investments, hat erstmalig die Bewertung „C+“ an die DZ BANK Gruppe vergeben, die damit erneut im „Prime-Status“ für besonders nachhaltige Unternehmen gelistet ist. C+ ist nicht nur die beste von oekom research unter allen deutschen Geschäftsbanken und öffentlichen Banken vergebene Ratingstufe, sondern für die DZ BANK auch eine weitere Verbesserung des Vorjahresratings. Ursächlich für die Verbesserung sind beispielsweise die neuen gruppenweiten Standards wie der Verhaltenskodex, die Klimaziele oder die Zuliefererstandards. Auch die erfolgreiche Integration ökologischer und sozialer Aspekte in der Projektfinanzierung und im Asset Management hat zu dem positiven Ergebnis beigetragen.

Mit dem aktuellen Rating steigt die DZ BANK Gruppe in die Spitzengruppe der drei besten deutschen Banken auf. „Die Auszeichnung als „Industry Leader“ bestätigt unsere gemeinsamen nachhaltigkeitsorientierten Aktivitäten und dokumentiert erneut unser überdurchschnittliches Engagement in diesem Bereich“, so Wolfgang Kirsch, Vorstandsvorsitzender der DZ BANK AG. Im Juli 2014 wurde die DZ BANK AG bereits von der Bertelsmann Stiftung für ihr nachhaltiges Engagement ausgezeichnet: Der „CRI Corporate Responsibility Index“ untersucht die relevanten Erfolgsfaktoren unternehmerischer Verantwortung. Die DZ BANK AG wurde im Bereich Finanzdienstleistungen als Branchenprimus hervorgehoben.

Im Nachhaltigkeitsbericht 2013 der DZ BANK AG, der im Juli vergangenen Jahres veröffentlicht wurde, ist das Engagement umfassend dargestellt. Der Bericht wurde nach dem internationalen Standard der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt und geprüft. Er kann unter www.nachhaltigkeit.dzbank.de online abgerufen werden.