ERGREIFEN SIE DIE INITIATIVE

Bankkaufleute

Ihre Ausbildung in der DZ BANK – Inhalt und Ablauf

Ihr Einstieg mit den StartUp-Days

Mit den StartUp-Days beginnt Ihre abwechslungsreiche Ausbildung. Während unserer einwöchigen Einführungsveranstaltung inklusive zweitägigem Outdoorprogramm lernen Sie nicht nur die Bank, ihre Organisation und Kultur kennen, sondern auch ein Mitglied des Vorstands, Ihre Ausbilder und die anderen Nachwuchskräfte.

 

Ihre Ausbildungsstationen

Ein individueller Ausbildungsplan bildet die Basis Ihrer praktischen Ausbildung in der DZ BANK. Sie erhalten durch Einsätze in verschiedenen Fachbereichen Einblick in die ausbildungsrelevanten Geschäftsfelder. Das Privatkundengeschäft lernen Sie im Rahmen einer Hospitation in einer Volksbank Raiffeisenbank kennen.

Sie arbeiten sich in die Fachthemen der Teams ein und übernehmen nach und nach Aufgaben im Tagesgeschäft. Dazu gehören beispielsweise die Vor- und Nachbearbeitung von Transaktionen, Recherchearbeiten, die Erstellung von kunden- und produktspezifischen Präsentationen oder die Analyse und Bewertung von Informationen. Dabei lernen Sie unterschiedliche Softwareanwendungen kennen.

 

Ergänzende Trainings und Workshops während der Praxis

Während der Praxisphasen bieten wir Ihnen ergänzend zum Stoff der Schule verschiedene fachliche Trainings an. Wir machen Sie beispielsweise rund um die gängigen MS Office-Anwendungen fit oder weisen Sie in die Grundlagen des Rechnungswesens, des Kreditgeschäfts und des Wertpapiergeschäfts ein. Sie lernen in einem speziellen Seminar den internationalen Zahlungsverkehr kennen und finden während regelmäßiger Treffen mit anderen Nachwuchskräften ausreichend Gelegenheit, sich auszutauschen und Lerngruppen zu bilden.

Darüber hinaus ermöglichen wir Ihnen die Nutzung der umfangreichen Lernvideothek von Prüfungs.TV zur Wiederholung der theoretischen Ausbildungsinhalte. Mit einer speziellen Prüfungsvorbereitung steht Ihrem erfolgreichen Abschluss nichts entgegen.

 

Ihre Betreuung während der Ausbildung

Eine gute Betreuung und regelmäßige Entwicklungsgespräche während des Programms sind uns wichtig. Neben der programmverantwortlichen Personalreferentin und den Ansprechpartnern in den Fachbereichen, die Sie begleiten, bilden wir Tandems aus erfahrener und neuer Nachwuchskraft. So können Sie sich schnell ein Netzwerk aufbauen.

Theorie in der Berufsschule

Was Sie in der Praxis bei uns im Unternehmen umsetzen, lernen Sie in den mehrwöchigen Theoriephasen am GenoKolleg in Münster.

Hier werden Ihre umfassenden Einblicke in die vielseitige Welt der Bankkaufleute im Rahmen unterschiedlicher Lernfelder vertieft. Weitere Fächer werden sein: Deutsch, Englisch und Religion bzw. Ethik.

Während der Theoriephasen sind alle Auszubildenden im GenoCampus, dem schuleigenen Gästehaus des GenoKollegs, untergebracht. Das Haus befindet sich in der Innenstadt von Münster und ist so nicht nur Lernort,  sondern  bietet auch für die  Freizeitgestaltung zahlreiche Möglichkeiten. Die DZ BANK trägt die Schulkosten, sowie die Kosten für Unterbringung, Verpflegung und der An-/Abreise während der Schulzeit.

 

Bewerbungsstart, Ausbildungsbeginn und -dauer

Bewerben Sie sich jetzt für Ihren Ausbildungsstart im Sommer 2018.

Die Ausbildung dauert zweieinhalb Jahre.

Ausbildungsstandorte

DZ BANK Berufsschule
Frankfurt am MainGenoKolleg Münster
DüsseldorfGenoKolleg Münster

Gehalt und mehr

  1. Ausbildungsjahr: 970 €
  2. Ausbildungsjahr: 1.020 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.080 €


Neben Ihrer Ausbildungsvergütung, einem tariflichen 13. und 14. Gehalt sowie Urlaubsgeld (150 Euro) bieten wir Ihnen viele weitere Leistungen an. Wir unterstützen Sie zum Beispiel mit einem Job-Ticket, Zuschüssen zu Lernmaterialien und Klassenfahrten der Berufsschule sowie einer Prämie für eine sehr gute bis gute IHK-Abschlussprüfung. Darüber hinaus sorgen Vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersversorgung für Ihre Absicherung.

Arbeitszeiten und Urlaub

Unsere Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Schon während Ihrer Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen unseres Gleitzeitsystems und in Abstimmung mit Ihren direkten Kollegen, Ihre Arbeitszeiten flexibel einzuteilen. Zudem können Sie anfallende Mehrarbeit durch Gleittage oder einen früheren Feierabend wieder ausgleichen.

Ihren jährlichen Urlaub von insgesamt 30 Tagen planen Sie unter Berücksichtigung der Schulphasen und Trainings ein.

Perspektiven nach der Ausbildung

Wenn Sie Ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben, ist es unser Ziel, Sie in eine Festanstellung zu übernehmen.

Streben Sie nach Ihrer Ausbildung ein Bachelorstudium an, begleiten wir Sie auch dabei gern.

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachabitur mit guten Noten in Mathematik, Deutsch, Englisch und Politik bzw. Wirtschaft
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen

 

Bewerbungsprozess und Auswahlverfahren

Was jetzt noch fehlt, ist Ihre Bewerbung! Senden Sie uns Ihre Unterlagen bitte ausschließlich über unsere Online-Jobbörse. Das geht schnell und die Bewerbung landet direkt beim zuständigen Personaler. Einen anderen Bewerbungsweg bieten wir nicht an.

mehr