Christopher Beyer


Das Besondere an der DZ BANK:
„Schon als junger Mensch hat man die Möglichkeit, bei entsprechender Leistung schnell Verantwortung zu übernehmen.“

Großkunden im Fokus

Meine Aufgaben liegen vor allem im Bereich Key-Account-Management für Großkunden. Dabei handelt es sich um eine bedarfsorientierte und umfassende Beratung der Kunden hinsichtlich der Optimierung ihrer Kapital- und Risikostruktur. Darüber hinaus akquiriere ich Großkunden und verantworte Verhandlungen mit Produkt- und Marktfolgekollegen, um eine auf den Bedarf des Kunden abgestimmte Lösung anbieten zu können.

Verschiedene Interessen vertreten

Die Besonderheit meiner Aufgaben liegt im Umgang mit den unterschiedlichsten Charakteren intern als auch extern und ihren Zielagenden. Dabei ist es wichtig, die Interessen des Kunden unter Berücksichtigung derer der Bank zu wahren. Aktuell ist dies vor dem Hintergrund des sehr starken Wettbewerbs, der Auswirkungen unter anderem auf Strukturen und Margen hat, eine große Herausforderung.

Beste Voraussetzungen

Die DZ BANK verfügt als viertgrößte Bank Deutschlands mit einem stabilen und nachhaltigen Geschäftsmodell über eines der besten Ratings (S&P AA–) und kann ihre Kunden mit einem breiten und leistungsstarken Angebot an Finanzdienstleistungen bedienen. Das sind beste Voraussetzungen für den Aufbau und die Pflege guter Kundenbeziehungen.

Ein starkes Wir-Gefühl

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen erlebe ich als konstruktiv und angenehm. Gemeinsam haben wir stets die für den Kunden beste Lösung im Auge. Der Alltag lebt von einem starken „Wir-Gefühl“.

Ideale Rahmenbedingungen

Eigenverantwortliches Arbeiten, die Möglichkeit, mit neuen Ideen Arbeitsabläufe zu optimieren, und ein Aufgabengebiet, das mich fordert, sind für mich und meinen Berufsalltag die idealen Rahmenbedingungen. Ich erfahre eine sehr gute Förderung durch meine Vorgesetzten und kann mich durch passende Weiterbildungsangebote kontinuierlich entwickeln. So werde ich zum Beispiel im Rahmen meines MBA-Programms unterstützt oder als Expat in die Filiale New York entsendet, um Auslandserfahrung zu sammeln und das Team der Kundenbetreuer vor Ort zu stärken.

Herausforderungen von morgen

Das heute bekannte Bankengeschäft steht aufgrund von steigenden regulatorischen Anforderungen sowie vor dem Hintergrund neuer disruptiver Technologien, insbesondere ausgehend von Fintechs, vor einer großen Veränderung und somit vor entsprechenden Herausforderungen. Um erfolgreich als Bank am Markt bestehen zu können, ist es wichtig, noch stärker einen ganzheitlichen Betreuungsansatz zu verfolgen und sowohl als strategischer Partner als auch erster Ansprechpartner für den Kunden zu fungieren.

Weitere Erfahrungsberichte