VERANTWORTUNG AUS TRADITION

Das genossenschaftliche Prinzip fußt auf der Grundidee des gesellschaftlich verantwortlichen Handelns. Wirken kann die DZ BANK hier vor allem über ihre Produkte.

Die genossenschaftliche Grundidee beruht seit jeher auf dem Gedanken, wirtschaftliche und gesellschaftliche Probleme gemeinsam zu lösen. Aufbauend auf dieser langen Tradition sieht sich die DZ BANK – als Spitzeninstitut der Genossenschaftsbanken – dem verantwortlichen Handeln verpflichtet. Nachhaltiges Handeln sowie die Verantwortung für die Gemeinschaft sind Eckpfeiler unserer Unternehmenskultur.

Dabei haben wir seit 2010 einen Fokus auf die Themen der Produktverantwortung gelegt. Gerade hier haben Unternehmen die Möglichkeit, Nachhaltigkeit wirksam für Gesellschaft und Umwelt umzusetzen. In der Kreditvergabe haben wir mit einem umfangreichen Maßnahmenbündel große Ziele für die Nachhaltigkeit der DZ BANK erreicht. Auch der jüngst gefasste Beschluss, den Äquator-Prinzipien, dem weltweiten Standard in der Projektfinanzierung, beizutreten, trägt dazu bei.

Um den erheblichen gesellschaftlichen Beitrag, den wir als genossenschaftliche FinanzGruppe leisten, noch stärker in den Fokus unseres gemeinsamen Handelns zu rücken, haben die Unternehmen der DZ BANK Gruppe auf Initiative der DZ BANK eine Marktinitiative Nachhaltigkeit gestartet. Mit ihr verfolgen wir das Ziel, unsere gemeinschaftliche Wertekultur zu stärken und die wirtschaftlichen Chancen nachhaltig ausgerichteter Finanzprodukte und -dienstleistungen auszuloten.

http://www.nachhaltigkeit.dzbank.de