GELDWÄSCHE- UND BETRUGSPRÄVENTION

Deutschland ist Mitglied der im Jahr 1989 gegründeten "Financial Action Task Force on Money Laundering" (FATF). Die FATF ist das wichtigste internationale Gremium zur Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung.

Die DZ BANK AG unterliegt der Aufsicht der Europäischen Zentralbank mit Sitz in Frankfurt am Main sowie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mit Sitz in Frankfurt am Main und Bonn.

Für die DZ BANK AG ist eine gezielte und effektive Bekämpfung der Geldwäsche, der Finanzierung des Terrorismus sowie der sonstigen strafbaren Handlungen ein wichtiges Ziel ihrer Geschäftspolitik.